Kategorien
Allgemein Strategien gegen den Flächenverbrauch

Erneuerbare Energien in Zeiten der Flächenkonkurrenz

Für die Erreichung des 1,5 Grad Ziels des Pariser Klimaabkommens ist der massive Ausbau der Erneuerbaren Energien (EE) eine wichtige Stellschraube. Doch damit geht auch eine Inanspruchnahme von Fläche einher, die in der dichtbesiedelten Bundesrepublik rar ist und Konfliktpotenzial birgt.                                                                                                                    Gastbeitrag von Merlin Michaelis und Jesreel Dietrich vom BUND Im Jahr 2020 bezog…

Kategorien
Aktive Verbände und Bürgerinitiativen Hessen Strategien gegen den Flächenverbrauch

In eigener Sache: Foto-Ausstellung von Niko Martin

Kinder haften für ihre Eltern – Unter diesem Titel sind seit heute Nikos Bilder in einer Ausstellung zu sehen. Seine Fotos kennt ihr von den allermeisten Lumbricus-Beiträgen, im Rahmen eines hessischen Kulturstipendiums konnte er jetzt eins seiner Herzensprojekte angehen. Eine Ausstellung zur Gegenwart und Zukunft, zu menschengemachten Orten und anpackenden Menschen.  Die Idee dahinter: Die…

Kategorien
Aktive Verbände und Bürgerinitiativen Hessen Strategien gegen den Flächenverbrauch

Wanfrieds Wohnwerber

Ein junger, engagierter Bürgermeister mit Verkaufstalent, ein visionärer Innenarchitekt, ein paar talentierte, ehemalige Studienkollegen und eine überschaubare Ortsgröße, das war die richtige Mischung zur Rettung Wanfrieds vor dem Verfall. Die östlichste Stadt Hessens war früher der letzte schiffbare Ort an der Werra und hatte das sogenannte Stapelrecht inne. Dies erlaubte den Wanfrieder Bürgern den Erstzugriff…

Kategorien
Rheinland-Pfalz Saarland Strategien gegen den Flächenverbrauch

Sanieren nach Bedarf

Ein neuer Kindergarten wird häufig wenige Jahren nach der Ausweisung eines Einfamilien -Neubaugebiets gebraucht. Die Menschen, die dort bauen sind etwa gleich alt, ihre Kinder werden in ähnlichen Abständen geboren und entsprechend werden nach einigen Jahren erst mehr Kindergartenplätze, dann Schulklassen, später Parkplätze und Senioreneinrichtungen gebraucht.  Diese Abfolge ist so häufig und kann fast jahrgenau…

Kategorien
Hessen Rheinland-Pfalz Strategien gegen den Flächenverbrauch

Verpflichtende Schwellenwerte für die ganze Republik

Flächenverbrauch wird mit Hilfe der Veränderungen von Siedlungs- und Verkehrsflächen gemessen. Qualitative Bodeneigenschaften spielen bei der Frage nach dem Verbrauch kaum eine Rolle (außer bei Bodenschutzkonzepten, die wir hier schonmal genauer betrachtet haben ).  Auch das Flächensparziel der Bundesregierung ist als quantitativ definiert. Netto-Null will man bis 2050 erreichen. Als Zwischenziel wurden 30 ha tägliche Versiegelung…

Kategorien
Hamburg Hessen Rheinland-Pfalz Strategien gegen den Flächenverbrauch

Verbot von Einfamilienhäusern in Hamburg

Es gibt bundesweit eine deutliche Schieflage bei der Verteilung von Wohnraum. Großstädte wie Hamburg und Berlin boomen und haben nicht genug Wohnraum, um den Wünschen der Bewohner:innen gerecht zu werden.  Verbot von Einfamilienhausneubau Ein Einfamilienhaus ist dabei die teuerste als auch gesellschaftlich nachteiligste Möglichkeit in einer Großstadt zu wohnen, denn auf derselben Baufläche könnten statt…

Kategorien
Bayern Bremen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Strategien gegen den Flächenverbrauch

Strategien gegen den Flächenverbrauch: Leerstand bekämpfen

Es ist absurd: Die bebauten Fläche  in Deutschland wächst von Jahr zu Jahr, gleichzeitig sterben ganze Ortschaften auf dem Land aus. Rund um die Metropolen hingegen werden immer neue Wohn- und Gewerbegebiete ausgewiesen, während die Ortskerne veröden oder zu toten Business-Stadtteilen ohne Leben werden. Der sogenannte Donuteffekt macht sich breit. Beide Phänomene zeigen deutlich, dass…

Kategorien
Strategien gegen den Flächenverbrauch

Strategien gegen den Flächenverbrauch: Der Flächenhandel

Böden sind heiß begehrt. Als landwirtschaftliche Fläche, als Wohngebiet, als Gewerbegebiet. Um all diese Wünschen gerecht zu werden, werden immer wieder Böden neu bebaut. Andererseits gibt es Dörfer und Städte, die immer weiter schrumpfen, denen Flächenkontigente zur Verfügung stehen, diese aber gar nicht benötigen und  alle Energie darauf verwenden ihre Ortsmitten lebendig und das Dorfleben,…

Kategorien
Baden-Würtemberg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Nordrhein-Westfalen Strategien gegen den Flächenverbrauch

Strategien gegen den Flächenverbrauch: Bodenschutzkonzept

Flächenverbrauch zu kritisieren ist leicht, helfen können aber nur Lösungen. Eine Möglichkeit den Flächenbedarf, zu kanalisieren und die Kreativität und das Engagement beim Flächensparen zu steigern, sind Bodenschutzkonzepte. Das erste, umfassende Bodenschutzkonzept wurde 2006 in Stuttgart verabschiedet und gilt als das Vorzeigeprojekt zum stadtplanerischen, kommunalen Bodenschutz. Seine vollständige Umsetzung ist ein auf mehrere Jahrzehnte angelegten…