Kategorien
Berlin

Der Berliner Mietendeckel

Bezahlbarer Wohnraum ist in den meisten Metropolen ein knappes Gut. Trotzdem zieht es viele Menschen in die Großstädte –  mehr als es dort an Wohnungen gibt. Dabei ist der fehlende Wohnraum kein eigentlich deutschlandweites,  quantitatives Problem, sondern ein vor allem ein Verteilungsproblem, wie wir hier schon thematisiert haben.  Um Berlinerinnen und Berliner mit kleinem Geldbeutel…

Kategorien
Aktive Verbände und Bürgerinitiativen Berlin

Kleingärten stehen unter Druck

Die Berliner Kleingärten nehmen eine Fläche von rund 2.900 ha und somit rund 3 % der gesamten Stadtfläche ein. Davon sind ca. drei Viertel im Eigentum des Landes Berlin. Keine vergleichbare Metropole hat eine so große Anzahl an privat nutzbaren Gärten im unmittelbaren Einzugsbereich der Innenstadt. Und sind damit wichtiges Berliner Kulturgut. Sie stehen aber…

Kategorien
Aktive Verbände und Bürgerinitiativen Berlin

Genug ist genug!

Finden die Mieter der Taborstraße 9 in Berlin-Kreuzberg. Sie kämpfen mit einem Problem, dass viele Großstadtbewohner:innen nur zu gut kennen: Um den Wohnraumbedarf zu decken wird verdichtet. Im ländlichen Raum, mit Dichtewerten von teilweise unter 25 Wohnungen auf einem Hektar, eine wichtige Methode um Neubaugebiete zu verhindern. Im bereits stark verdichten Städten schwierig. Dass sich…

Kategorien
Aktive Verbände und Bürgerinitiativen Allgemein Baden-Würtemberg Berlin Hamburg Hessen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland

Weltbodentag 2020

Zusammen mit dem BUND Rheinland-Pfalz haben wir zur Fotoaktion anlässlich des Weltbodentags aufgerufen. Unter dem Motto „Bodenschutz statt Bodenschmutz“ haben rund 200 Menschen vom Bodensee bis Hamburg Bilder ihrer bedrohten Böden geschickt. Zu viele Böden werden immer noch bebaut und damit für immer zerstört. Die eingeschickten Bilder zeigen deutlich die Bandbreite der betroffenen Gebiete aber…