Kategorien
Aktive Verbände und Bürgerinitiativen Hessen Strategien gegen den Flächenverbrauch

Wanfrieds Wohnwerber

Ein junger, engagierter Bürgermeister mit Verkaufstalent, ein visionärer Innenarchitekt, ein paar talentierte, ehemalige Studienkollegen und eine überschaubare Ortsgröße, das war die richtige Mischung zur Rettung Wanfrieds vor dem Verfall. Die östlichste Stadt Hessens war früher der letzte schiffbare Ort an der Werra und hatte das sogenannte Stapelrecht inne. Dies erlaubte den Wanfrieder Bürgern den Erstzugriff…

Kategorien
Aktive Verbände und Bürgerinitiativen Baden-Würtemberg Hessen Rheinland-Pfalz

Flächenbrand in Ludwigshafen

Mehr als 840 ha Boden können laut dem aktuellen Entwurf des Regionalplans Rhein-Neckar im Gebiet rund um die Metropolregion um Ludwigshafen, Mannheim und Heidelberg in den nächsten 15 Jahren zusätzlich bebaut werden.  Ein unhaltbarer Zustand finden die Umweltverbände, Bauernverbände und Bürgerinitiativen im Bundesbündnis Bodenschutz und haben daher am 9.Juli in Ludwigshafen einen bundesländerübergreifenden Protest organisiert.…

Kategorien
Aktive Verbände und Bürgerinitiativen Baden-Würtemberg Bremen Hessen Niedersachsen Sachsen-Anhalt Thüringen

Versalzene Suppe

Kali ist neben Phosphat und Stickstoff der Hauptbestandteil von Dünger. Er sorgt für eine gute Nährstoffversorgung  der Pflanzen und macht sie resistenter gegen Trockenschäden. Im Boden ist er natürlich vorhanden. Allerdings ist er in manchen Gegenden nach dreißigjähriger landwirtschaftlicher Nutzung aufgebraucht. In Deutschland wird er vor allem von K+S  in Hessen, Thüringen, Niedersachsen und  Sachsen-Anhalt…

Kategorien
Aktive Verbände und Bürgerinitiativen Berlin

Kleingärten stehen unter Druck

Die Berliner Kleingärten nehmen eine Fläche von rund 2.900 ha und somit rund 3 % der gesamten Stadtfläche ein. Davon sind ca. drei Viertel im Eigentum des Landes Berlin. Keine vergleichbare Metropole hat eine so große Anzahl an privat nutzbaren Gärten im unmittelbaren Einzugsbereich der Innenstadt. Und sind damit wichtiges Berliner Kulturgut. Sie stehen aber…

Kategorien
Aktive Verbände und Bürgerinitiativen Berlin

Genug ist genug!

Finden die Mieter der Taborstraße 9 in Berlin-Kreuzberg. Sie kämpfen mit einem Problem, dass viele Großstadtbewohner:innen nur zu gut kennen: Um den Wohnraumbedarf zu decken wird verdichtet. Im ländlichen Raum, mit Dichtewerten von teilweise unter 25 Wohnungen auf einem Hektar, eine wichtige Methode um Neubaugebiete zu verhindern. Im bereits stark verdichten Städten schwierig. Dass sich…

Kategorien
Aktive Verbände und Bürgerinitiativen Rheinland-Pfalz

Eine gute Bodenpolitik ist möglich

Zum Tag des Regenwurms, veröffentlichte der BUND Rheinland-Pfalz sein neues Hintergrund – und Positionspapier für eine enkeltauglichen Umgang mit unseren Böden. Immer noch ist die Bedeutung des Bodens nicht ausreichend im Bewusstsein von Entscheidungsträger*innen“, meint BUND-Landesvorsitzende Sabine Yacoub „Doch Boden ist eine endliche Ressource, mit der wir sorgsam umgehen müssen. Er speichert primär im Humus…

Kategorien
Aktive Verbände und Bürgerinitiativen Allgemein Baden-Würtemberg Berlin Hamburg Hessen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland

Weltbodentag 2020

Zusammen mit dem BUND Rheinland-Pfalz haben wir zur Fotoaktion anlässlich des Weltbodentags aufgerufen. Unter dem Motto „Bodenschutz statt Bodenschmutz“ haben rund 200 Menschen vom Bodensee bis Hamburg Bilder ihrer bedrohten Böden geschickt. Zu viele Böden werden immer noch bebaut und damit für immer zerstört. Die eingeschickten Bilder zeigen deutlich die Bandbreite der betroffenen Gebiete aber…

Kategorien
Aktive Verbände und Bürgerinitiativen Rheinland-Pfalz

Clever gegen Flächenverbrauch – Herxheimer Bruch Verein

Es gibt sehr unterschiedliche Methoden, wie man gegen geplanten Flächenverbrauch vorgehen kann. In Herxheim hat man kurzerhand einen Gemeinschaftsgarten in dem schon lange gärtnerisch genutzten Gebiet gegründet und Mitmacher*innen organisiert. Gleichzeitig organisierte der Verein Gutachter und eine Unterschriftensammlung. Durch die verschiedenen Methoden die Aufmerksamkeit zu erhöhen und die Wertigkeit des Geländes zu zeigen, konnte die…

Kategorien
Aktive Verbände und Bürgerinitiativen Hessen

Bäume statt Beton – Aktive im Danneröder Wald

Wir waren am Sonntag auf dem Waldspaziergang im Danneröder Wald, der durch den Weiterbau der A49 zerschnitten werden soll. Die Strecke führt aber nicht nur durch den hessischen Mischwald bei Danneröd, sondern auch durch das FFH-Gebiet Herrenwald, das bereits seit Anfang der Woche gerodet wird. 85 ha Wald und Ackerflächen sollen bebaut werden, die Ausgleichsmaßnahmen…

Kategorien
Aktive Verbände und Bürgerinitiativen Hamburg

Streitthema: Nachhaltige Stadtplanung

Ein Gebiet, zwei Positionen Da habe ich in ein Wespennest gestochen, als ich Anfang des Jahres bei der BI „Nein zu Oberbillwerder“ in Hamburg um eine Beschreibung des Projekts und ihrem Einsatz bat. Zurück kam erstmal ein wenig freundliche Mail, die meine Fragen dennoch beantwortet hat. Weil die BI die Grünen als einzige Partei der…