Kategorien
Allgemein

Flächennutzung ist mehr als Bauplanung

Der BUND Rheinland-Pfalz hat eine Stellungnahme verfasst, die sich u.a. auch mit der grundsätzlichen Ausrichtung der Raumplanung, insbesondere der Flächennutzungspläne befasst. Der offene Brief richtet sich an Planerinnen und Planer, Politikerinnen und Politiker und die interessierte Öffentlichkeit und trifft meines Erachtens eines der Grundprobleme der Bauplanung: Es geht nicht nur um bestes Bauen, sondern um…

Kategorien
Allgemein

Flächenverbrauch und Straßenbau

Am Freitag waren wir noch spät auf Fototour für unseren geplanten Blogbeitrag der nächsten Woche. Auf dem Heimweg kamen wir an einer Zwangsräumung vorbei, die mit dem sorglosen Umgang mit Boden in direktem Zusammenhang steht. Die Bundesstraße 10 zwischen Landau und Pirmasens wird 4-spurig ausgebaut. Klageverfahren von BUND, Anwohnern und Winzer*innen sind an dem postulierten…

Kategorien
Allgemein

Der „Betonparagaph“ – 13b BauGB

Am 13.März 2017 trat ein zeitlich befristetes neues Gesetz ins Baugesetzbuch in Kraft. Es erlaubt das Bauen im Außenbereich am Rand von bestehenden Siedlungen mit einer Größe bis 1 ha Baufläche im beschleunigten Verfahren- ohne öffentliche Beteiligung, ohne Umweltverträglichkeitsprüfung und ohne naturschutzfachlichen Ausgleich der Umweltschäden. Protest des Umweltbundesamts Schon im November 2017 hat das Umweltbundesamt,…

Kategorien
Allgemein Wissenschaft

Die planetaren Grenzen

Der zusätzlich Flächenverbrauch in Deutschland liegt immer noch bei 56 Hektar täglich. Und dass, obwohl die Bundesrepublik versprochen hatte, die tägliche Neuinanspruchnahme auf 30 Hektar bis 2020 zu verringern. Etwa die Hälfte dieser Flächen wird täglich versiegelt und ist damit vollständig ihrer Fähigkeit zur Reinigung von Trinkwasser, zur Speicherung von Hochwasser, zur Ernährung von Pflanzen…

Kategorien
Allgemein

Los geht’s

Heute startet unser lumbricus-Blogprojekt. Nachdem ich immer wieder erst mit Staunen, dann mit Wut, irgendwann mit purem Unglaube festgestellt habe, dass Flächenverbrauch für die allermeisten Menschen in  Behörden, politischen Gremien und Bevölkerung eine vollkommen Unbekannte ist, möchten wir daran etwas ändern. Verbände, Umweltbehörden und Landwirtschaft  weisen seit Jahrzehnten auf das Thema hin. Insgesamt verringert sich…